Bento 1 Box von Asia Quick St. Pauli: Ganz lecker, aber eintönig

Kürzlich habe ich mir zum Mittagessen eine Sushi-Box von Asia Quick in Hamburg St. Pauli gegönnt. Vorher kannte ich bei Asia Quick nur die warmen Gerichte. Da die immer ganz lecker sind wollte nun das Sushi auch einmal getestet werden.

Meine Wahl fiel auf die Bento Box 1 zum Mittagsangebotspreis von 9,90€ (Stand 25.02.2018). Ausserhalb der Mittagszeit ist die Box für 11,40€ erhältlich. Die Box enthält nur vegetarisches Sushi, als da wären:

Bento 1 Box – Inhalt

  • 6 Cool California Maki
  • 3 Avocado Maki
  • 3 Gurke Maki und
  • 2 Nigiri

Das Sushi war in knapp einer halben Stunde bei mir und wurde natürlich auch sofort abgelichtet und dann gekostet. Auf den ersten Blick fiel mir allerdings schon auf: alles sehr avocado- und vor allem gurkenlastig. Optisch dadurch auch kein sonderliches Highlight.

Avocado Maki

Mein persönliches Lieblings-Sushi, die klassischen Avocado Maki, sind gut gelungen. Die Avocado schmeckt lecker, keine braunen Stellen oder Ähnliches. Der Reis ist auch ok. An dieser Stelle kann man nicht meckern.

Witzigerweise sind statt der angekündigten drei Avocado Maki vier enthalten. Da sage ich natürlich nicht nein. Übrigens findet ihr hier auf dem Blog auch meine Schritt für Schritt Anleitung zum Avocado Maki selber machen.

Gurke Maki

Gurke Maki finde ich in der Regel immer etwas öde. So auch diese hier. Klar, die Gurke ist frisch und knackig, da gibt es nichts zu beanstanden. Aber die Gurke schmeckt für meinen Geschmack fast nach nichts und ist auch mit reichlich Sojasauce kein besonderes Erlebnis.

Auch bei den Gurke Maki hat man es gut gemeint und vier statt drei in die Box gepackt. Ob der Sushikoch einen guten Tag hatte oder es keine Absicht war, ich weiß es nicht und werde es wohl auch nicht erfahren.

Cool California Maki

Vielleicht hätte es geholfen, vorher mal zu schauen, was sich hinter diesem Namen verbirgt. Denn dann hätte ich gewusst, dass auch die Inside Out gerollten California Maki mit Acovado und, richtig, Gurke gefüllt sind. Als Topping aussenrum wurde heller und schwarzer Sesam verwendet.

Geschmacklich sind die California Maki ok. Für mich hätte man die Gurke an dieser Stelle weg lassen können. Die Avocado schmeckt wie auch bei den Avocado Maki gut. Der Sesam obendrauf gibt einen kleinen Crunch-Effekt. Wie schon bei den anderen Maki hat man es auch bei den Cool California Maki gut gemeint und mir acht statt sechs in die Box gepackt.

Nigiri

Dreimal darfst du raten, was auf den beiden in der Box enthaltenen Nigiri als Auflage verwendet wurde…richtig: einmal Avocado und einmal Gurke. So langsam hängt mir die Gurke schon ein wenig zum Halse heraus.

Während ich daas Avocado Nigiri genüsslich verspeise und mich über die üppige Avocado-Auflage freue esse ich das Gurken Nigiri einfach weil es da und zu schade zum Wegwerfen ist. Wirklich lecker finde ich es aber nicht. Zumal man hier auch ein etwas hübscheres Stück Gurke hätte auswählen können. So sieht es auch noch sehr lieblos und nicht besonders appetitlich aus.

Die Nigiri waren der einzige Posten in der Box, bei der die Mengenangabe eingehalten wurde. Zwei sollten drin sein, zwei waren drin.

Reicht die Box zum satt werden?

Dadurch, dass mehr enthalten war als eigentlich angegeben war ich nach der Box satt. Aber irgendwie nicht zufrieden. Geschmacklich war sie einfach zu eintönig, es fehlte die Abwechslung und dadurch hatte ich nach dem Essen immer noch das Gefühl, es fehle etwas.

Das war natürlich auch mein Fehler, denn ich hätte vorher genauer schauen können und dann gesehen, dass ausser Gurke und Avocado keine weiteren Zutaten für die Füllungen verwendet werden und dann meine Schlüsse und Konsequenzen daraus schon vorher ziehen können.

Die Box war insgesamt ok, für Fans von Gurke vielleicht sogar ein Highlight. Ich werde bei der nächsten Bestellung dann aber auf eine der anderen Boxen ausweichen. Ein bisschen Abwechslung muss sein.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.